News

2019 // 2018 // 2017 // 2016 // 2015 // 2014 // Archiv

Deutscher Meister im Squash: Raphael Kandra verteidigt seinen DEM-Titel in Hamburg

Bei den 44. DUCAT Deutschen Einzelmeisterschaften (DEM) im Sportwerk Hamburg verteidigte Raphael Kandra (DRL 2) dieses Wochenende seinen DEM-Titel des Vorjahres erfolgreich. Der VICTOR Spieler setzte sich in drei Durchgängen mit 13:11, 11:2, 11:6 gegen Valentin Rapp (DRL 3, SI Stuttgart) durch und sicherte sich damit seinen insgesamt zweiten Titel nach seinem ersten DEM-Titel im Vorjahr.
 
„Valentin hat es mir besonders im ersten Durchgang schwer gemacht, den ich im Tiebreak gewinnen konnte. Danach konnte ich die beiden Folgesätze dann deutlich und damit auch das Spiel für mich entscheiden“, so Raphael Kandra im Siegerinterview.
 
Rang drei wurde zwischen zwei VICTOR Spielern ausgefochten und ging an Tim Weber (DRL 4, Black&White RC Worms), der sich in vier Sätzen mit 4:11, 11:7, 11:3, 11:7 gegen Johannes Thürauf (Squash Devils) behauptete. Letzterer hatte sich zuvor überraschend gegen zwei besser gesetzte Spieler durchgesetzt und erstmals seinen Weg unter die acht besten Squash Spieler gemacht.
 
Auch VICTOR Produkt-Manager und Spieler Kai Rixen (DRL 86, SC Güdingen) nahm erfolgreich an dem Event teil und wurde Vizemeister im Feld der Deutschen ESCHE Amateurmeisterschaft (DAM). Er  unterlag im Finale Jan-Ole Bleil (1. Bremer SC), der das Feld von Beginn an dominierte und sich ohne Satzverlust mit 8:11, 9:11, 1:11 den Titel als Deutscher Amateur-Einzelmeister sicherte.
 
 
Wir gratulieren dem Deutschen Meister 2019
und allen Spielern zu Ihrer Leistung!
 
Fotos: © DSQV – Lennard Jessen

11.02.2019