News

2019 // 2018 // 2017 // 2016 // 2015 // 2014 // Archiv

Erfolgreiches DM Wochenende in Bielefeld

Wieder einmal rief die Stadt, von der manch einer behauptet, es gäbe sie gar nicht. 
Die VICTOR Spieler folgten diesem Ruf und glänzten mit sportlichen Höchstleistungen.
 
Allen voraus zeigten sich die VICTOR Spieler Marvin Seidel und Linda Elfer in toller Form sowohl im Mixed, als auch im jeweiligen Doppel. Sie wurden dafür mit jeweils zweifachem Deutschen Meister belohnt und durften beide zweimal aufs oberste Treppchen steigen. Sie zählten damit zu den drei erfolgreichsten Teilnehmern der diesjährigen Deutschen Meisterschaften.
 
Ebenfalls großartig schlug sich Thuc Phuong Nguyen, die sich mit ihren 15 Jahren nahezu spielerisch leicht bis ins Halbfinale gegen die elf Jahre ältere Deutsche Meisterin von 2013 kämpfte. Sie zog so das erste Mal in den Kreis der besten vier Damen der DM ein und  
ging mit Bronze nach Hause.
 
Eine weitere Bronzemedaille ging an VICTOR Star Kai Schäfer. Auch der deutsche Vizemeister machte seinen Weg bis ins Halbfinale und musste sich dann wie im Vorjahr dem alten und neuen Sieger Max Weißkirchen geschlagen geben. 

Bronzeglanz erreichten außerdem noch die VICTOR Kandidaten Lars Schänzler (MS/ er konnte verletzungsbedingt das Halbfinale nicht antreten), Bjarne Geiss (MD), sowie Peter Lang und Thomas Legleitner (MD)
  
Wir gratulieren allen Spielern! 

04.02.2019