Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von Victor Austria

 

1. Geltung dieser Bestimmung

Für die gesamte Geschäftsbeziehung einschließlich der zukünftigen zwischen uns und dem Besteller gelten ausschließlich diese Verkaufs- und Lieferbedingungen. Einkaufsbedingungen oder anderen Geschäftsbedingungen des Bestellers wird hiermit wiedersprochen und werden nicht angewendet. Wir sind berechtigt, unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen mit Wirkung für die zukünftige gesamte Geschäftsbeziehung mit dem Besteller nach einem entsprechenden Hinweis einseitig zu ändern.

Sollte eine der Bestimmungen dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages nicht, es gilt statt dessen die gesetzliche Regelung. In keinem Fall wird die betreffende Bestimmung in diesen Verkaufs- und Lieferbedingungen durch Geschäftsbedingungen des Bestellers ersetzt.

 

2. Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind bis zum erfolgten Vertragsabschluß freibleibend und unverbindlich. Bestellungen des Bestellers sind für diesen verbindlich.

Kündigungen, Rücktrittserklärungen oder Schadensersatz sind nur wirksam, wenn sie schriftlich erfolgen. Eine Mitteilung an uns ist auf jeden Fall nicht mehr unverzüglich, wenn sie uns nicht innerhalb von sieben Tagen zugegangen ist.

 

3. Rücktrittsrecht

Besteller können binnen einer Frist von 7 Werktagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zurücktreten. Es genügt die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen.

Im Falle eines Rücktritts findet eine gänzliche oder teiweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Kosten für die Retoursendung per unfreiem Postpaket trägt der Verkäufer. Die Ware muss in ungenütztem und als neu wiederverkaufs-fähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden.

 

4. Preise und Versand

Alle von uns genannten Preise sind, sofern nicht ausdrücklich vermerkt, inklusive 20% Umsatzsteuer zu verstehen. Ab einem Bestellwert von 15,- verrechnen wir für Lieferungen in Östereich keine Versandspesen. Ausgenommen davon sind Waren die auf Paletten oder mit Speditionen versendet werden müssen. Diese Waren sind gesondert mit "exkl. Versand" gekennzeichnet. Erfolgt der Versand per Nachname, gehen die Kosten der Nachname zu Lasten des Bestellers.

Die Lieferung der Waren erfolgt per Postpaket oder DPD-Paket, bzw. bei kleineren Lieferungen per Post-Brief. Wir veranlassen die Versendung an den Besteller in dessen Namen und auf dessen Gefahr.

Verluste oder Beschädigungen beim Transport sind vom Besteller bei der Übernahme mit einem entsprechenden Vorbehalt zu vermerken. Darüber hinaus sind sie unverzüglich schriftlich gegenüber dem Transporteur anzuzeigen. Verluste oder Beschädigungen durch den Transport sind uns binnen einer Woche mitzuteilen.

 

5. Qualität und Gewährleistung

Beschaffenheit und Haltbarkeitsgarantien übernehmen wir grundsätzlich nicht. Mündliche Angaben sowie Angaben in unseren Unterlagen enthalten keine Garantien. Maße, Leistungsbeschreibungen und sonstige Angaben über die Beschaffenheit des Liefergegenstandes dienen der Spezifikation und bedeuten keine Garantieübernahmen

Der Besteller ist verpflichtet, die gelieferte Ware unverzüglich ordnungsgemäß auf seine Kosten zu untersuchen und etwaige Mängel, Falschlieferungen oder Mindermengen, uns gegenüber unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Für die Anzeige gilt eine Ausschlussfrist von sieben Tagen ab Erhalt der Lieferung. Verdeckte Mängel sind uns unverzüglich nach Entdeckung schriftlich anzuzeigen.

Schäden die durch äußeren Einfluss, unsachgemäße Behandlung, mangelhafte Bedienung, gewöhnlliche Abnutzung oder Korrosion entstanden sind, sind von dr Gewährleistung ausgenommen.

Gewährleistungsansprüche des Bestellers beschränken sich auf einen Nachbesserungs- oder Ersatzlieferanspruch nach unserer Wahl.


6. Eigentumsvorbehalt

Die geliefert Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

7. Produkthaftung

Allfällige Regressionsforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel Produkthaftung isd PHG gegen uns richten, sind augeschlossen, es sei denn, der Regressionsberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

 


VICTOR Austria - Gratsch & Truttenberger GnbR
Stingederweg 12
A-4209 Engerwitzdorf

Email: office@victor-austria.at
Internet: www.victor-austria.at

 


Zurück