Allgemeine Reklamationen und Stornierungen

Bei Reklamationen oder Stornierungen, die nicht aufgrund eines Mangels oder eines Fehlers durch uns, zustande gekommen sind, erlauben wir uns eine Berabeitungsgebühr von 4,90 Euro einzuheben.

 

 

Spezielle Reklamationen

Schlägerbruch

Sollten Sie den begründeten Verdacht haben, dass der Rahmen-, Schaft- oder Griffbruch auf einen Materialfehler zurückzuführen ist, so ersuchen wir Sie mehrere Fotos (Detail- und Gesamtbilder) von dem Racket und der Bruchstelle zu machen und uns diese per Mail zu schicken.

Bitte belassen Sie den Schläger genau in der, unmittelbar nach dem Bruch, eingetretenen Form. Wir leiten die Fotos an unsere Reklamationsabteilung weiter. Das dort eigens für solche Fälle installierte Labor prüft Art und Stellung des Bruches. Erst wenn die Bilder nicht ausreichen sollten, schicken Sie uns das Racket zur genauen Begutachtung zu.

Sollte der Reklamation stattgegeben werden, wird Ihnen der Schläger, als auch die Versandkosten umgehend ersetzt.

 


Zurück